Startseite

"Die Brüste der Küste"

dieser griffige Ausdruck ist vor einigen Jahren in gemütlicher Runde entstanden. Zunächst habe ich damit nur meine winterfesten Gartenskulpturen aus Beton gemeint. Vor einigen Jahren bin ich allerdings dazu übergegangen, "Brüste der Küste" - Kalender zu kreieren. Der Zuspruch hat mich ermutigt, damit weiter zu machen... Natürlich liegt der Fokus nach wie vor auf dem was der Titel verspricht.

Wenn sich jemand als Modell zur Verfügung stellen möchte, ist das über "Kontakt" leicht möglich. Ich bin ich auch daran interessiert, einzelne Fotos außerhalb der Kalenderproduktion zu präsentieren... Die Modelle entscheiden selber darüber, ob und wie gut sie erkannt werden können. Auch darin liegt vermutlich ein Reiz der Kalender - es handelt sich meist um Frauen aus der näheren Umgebung und man kann raten und mutmaßen, wer das Modell in dem einen oder anderen Monat denn ist... Verraten wird das natürlich nie... Weitere Informationen unter folgendem Link:...

LINK: Profil - Edition Westküste (Kalender und Bildbestellung)

LINK: Kalenderhistorie / Künstlerportrait